Designideen für Ausstellungsstände

Verbraucher werden täglich mit Markenbotschaften überhäuft, und der Besuch von Messeausstellungen verstärkt das Erlebnis nur. Um potenzielle Kunden anzusprechen, muss Ihr individueller Stand seine Produkte oder Dienstleistungen so hervorheben, dass die Teilnehmer dazu ermutigt werden, vorbeizukommen, um sich anzusehen, was Sie zu bieten haben. Sie haben dann die Möglichkeit, diese Verbraucher zu Kunden für Ihr kleines Unternehmen zu machen.

Dinge, die im Voraus zu beachten sind

Berücksichtigen Sie vor der Teilnahme an einem Messestand an einer Messe die durchschnittliche Besucherzahl, die Standfläche, die Verkaufsbeschränkungen auf der Ausstellungsfläche, die Verfügbarkeit von Tischen und die Frage, ob Tischwäsche, Standbeschilderung sowie Elektro- und Telefonservice für Ihren Stand bereitgestellt werden. Prüfen Sie, ob der Messestandort für Ihre Produkte demografisch stark ist. Überprüfen Sie die Position Ihres Standes auf der Layoutkarte, um sicherzustellen, dass Sie Zugang zu allen Steckdosen und Kabeln haben, die Sie für den Betrieb von Akzentlichtern, Fernsehgeräten, Computern, DVD-Playern, Registrierkassen, Kreditkartenterminals oder anderen Geräten benötigen, die Ihr Display enthält .

Förderung der Besucherinteraktion

Integrieren Sie geplante Vorführungen, interaktive Show-Displays oder Verlosungen in Ihren Messestand. Die klare Darstellung der Funktionsweise eines Produkts und seiner Auswirkungen auf das Leben potenzieller Kunden trägt zur Steigerung der Markenbekanntheit und des Umsatzes bei. Präsentationen sprechen auch die Sinne an, indem sie den Teilnehmern die Möglichkeit geben, Ihre Produkte zu berühren, zu riechen, zu hören und mit ähnlichen Produkten der Konkurrenz zu vergleichen. Durch die Integration neuer Technologien in Messestände als Anzeige eines Online-Produktkatalogs können Besucher auch alle Artikel anzeigen, die Ihr Unternehmen nicht sofort zur Verfügung hat, Bestellungen einfach aufgeben oder beobachten, wie zusätzliche Waren funktionieren. Das Abhalten einer Verlosung, einer Verlosung oder eines Wettbewerbs ist eine leistungsstarke Möglichkeit, die Teilnehmer zur Teilnahme zu ermutigen, um Werbeartikel zu gewinnen und Kontaktinformationen von Besuchern des Messestandes für zukünftige Marketingmöglichkeiten zu sammeln.

Machen Sie Ihren Firmennamen prominent

Platzieren Sie Ihren Firmennamen in der Kopfzeile Ihres Messestandes sowie Ihr Firmenlogo. Branding ist ein wichtiger Bestandteil des Messemarketings und Konsistenz ist der Schlüssel, um Gäste an Ihren Stand zu locken. Geben Sie Ihre Website-Adresse im Display sowie in der gesamten Marketing- und Werbeliteratur an. Solange Ihr Firmenname, Ihr Branding und Ihre Website-Adresse zusammenhängend und leicht mit Ihrer Produktlinie zu verknüpfen sind, werden sich potenzielle Kunden leicht an sie erinnern und von überall und jederzeit auf Ihre Unternehmensinformationen zugreifen können, um mehr zu erfahren.

Benutzerdefinierte Ausstellungsdisplays

Es gibt Unternehmen, die sich der Anpassung von Messeständen widmen, um individuelle Budgets zu erfüllen, basierend auf aktuellen Trends, von denen Displays gemietet oder gekauft werden können. Modulare Optionen ermöglichen eine maximale Anpassung, sodass der Stand von Show zu Show modifiziert werden kann. Popup-Displays erstellen beeindruckende Präsentationen, die sich gut für die Montage durch eine Person eignen. Tischplattenoptionen sind in verschiedenen Größen erhältlich, um die Standfläche sinnvoll zu nutzen. Bannerständer sind in einstellbarer Höhe erhältlich und können gedruckt werden, um das Firmenlogo, das Leitbild oder die meistverkauften Produkte hervorzuheben.