Warum ist Etikette-Training in der heutigen Geschäftswelt so beliebt?

Im Zeitalter von Social Media und anderen digitalen Kommunikationsformen konzentrieren sich Geschäftsinhaber häufig auf die Gestaltung der Marke ihres Unternehmens. Sie haben Mitarbeiter aus allen Gesellschaftsschichten und unterschiedlichen Definitionen von sozial akzeptablem Verhalten in ihr Unternehmen. Das Verhalten der Mitarbeiter kann ein Unternehmen professionell und glaubwürdig erscheinen lassen oder Kunden dazu bringen, sich zu fragen, warum sie sich überhaupt für ein Unternehmen entschieden haben. Etikette-Training ist nützlich, um Mitarbeitern beizubringen, sich so zu verhalten, dass ein positives öffentliches Image entsteht und die Marke eines Unternehmens aufgebaut wird.

Soziale Investition

Schauen Sie sich an, was Etikette-Training, das bei großen Unternehmen beliebt ist, für ein kleines Unternehmen tun kann. Ein Unternehmen kann in die Schulung von Mitarbeitern in Bezug auf die richtige Etikette für verschiedene Situationen investieren – einschließlich Präsentationen, Geschäftstreffen, Golfplatz-Etikette und Kundeninteraktionen – insbesondere für Mitglieder eines Führungsteams. Etikette-Training ist eine Vorabinvestition, die sich später auszahlt. Menschen mit Etikette-Training haben mehr Selbstvertrauen und mehr Wissen darüber, wie sie in verschiedenen sozialen Umgebungen handeln sollen. Ein Grund dafür, dass Etikette-Schulungen immer beliebter werden, ist, dass sie der neuen Generation von Millennial-Arbeitern zugute kommen, von denen viele mit anderen Werten als frühere Generationen aufgewachsen sind.

Kundenwahrnehmung

Eine andere Möglichkeit, um zu sehen, warum Etikette-Schulungen bei Unternehmen beliebt sind, besteht darin, zu berücksichtigen, wie Kunden mit Ihrem Unternehmen interagieren. Die Menschen, die Ihre Kunden persönlich, telefonisch und online betreuen, schaffen Wahrnehmungen in den Köpfen der Kunden, und diese Eindrücke sind vielfältig. Kunden können mit einem positiven Gefühl für Ihre Marke nach Hause gehen, was zu dem Schluss kommt, dass Sie gut ausgebildete Mitarbeiter haben, die höflich und aufmerksam auf ihre Bedürfnisse eingehen. Kunden können sich gleichgültig fühlen, nicht vom Kundenservice Ihres Unternehmens beeindruckt sein und dazu neigen, einen anderen Konkurrenten zu versuchen, wenn sie das nächste Mal dasselbe Produkt oder dieselbe Dienstleistung benötigen, die Sie verkaufen. Schließlich können Kunden negative Wahrnehmungen bilden, bis hin zu negativen Kommentaren über Ihre Marke in den sozialen Medien oder gegenüber Personen, die sie kennen.

Effizienz

Etikette-Schulungen können Ihren Top-Mitarbeitern helfen, ihre Effizienz und Produktivität zu steigern. Zum Beispiel sind alte Praktiken wie Pünktlichkeit und Aufmerksamkeit in Besprechungen besser für Ihr Unternehmen, anstatt ständig auf dem Smartphone nach Nachrichten zu suchen. Stellen Sie sich vor, Sie planen eine Schulung für Mitarbeiter zum neuen Kundendienstmodell. Jedes Mal, wenn ein Mitarbeiter abgelenkt wird, indem er ein persönliches Kommunikationsgerät überprüft oder ein Nebengespräch mit einem Kollegen führt, ist Zeitverschwendung und nicht auf Ihre Schulung ausgerichtet.

Kulturelle Unterschiede

Schulungen helfen den Mitarbeitern zu verstehen, wie sie in ungewohnten kulturellen Interaktionen handeln können, wie sie beispielsweise bei Geschäftsreisen auftreten. In anderen Kulturen wird von Männern und Frauen oft erwartet, dass sie sich unterschiedlich verhalten, daher ist es wichtig, die kulturellen Erwartungen jedes Landes zu kennen. Cynthia Lett von der Lett Group, einer Beratergruppe für Geschäftsetikette, erklärte kürzlich in einem Forbes-Artikel, dass es im islamischen Nahen Osten wichtig ist, dass eine Frau einen Gastgeber oder Vermittler mitbringt, und er sollte männlich sein, insbesondere weil eine Frau dies oft könnte Seien Sie die einzige Frau, die an einem Meeting teilnimmt. Etikette-Schulungen mit internationaler Ausrichtung helfen Ihnen und Ihren Mitarbeitern, sich in verschiedenen kulturellen Begegnungen angemessener zu verhalten.