So zerlegen Sie einen Canon MP210-Drucker

Die PIXMA All-in-One-Geräte von Canon kombinieren gedruckte und kopierte Ausgaben mit gescannten Eingaben und machen sie zu nützlichen Ergänzungen für Ihre Büroarbeitsumgebung. Der Canon PIXMA MP210 Photo All-in-One verfügt über fast keine vom Benutzer zu wartenden Teile. Wenn Sie eine Demontage versuchen, in der Hoffnung, den Garantieservice durch DIY-Einfallsreichtum zu ersetzen, können Sie stattdessen Ihre Garantie erlöschen lassen. Sie können jedoch die Teile entfernen, die Sie installiert haben, um Ihren MP210 in Betrieb zu nehmen, als Sie ihn zum ersten Mal aus der Verpackung genommen haben.

1

Heben Sie die Scaneinheit an, die den Drucker abdeckt. Ziehen Sie die Unterstützung der Scaneinheit auf der rechten Seite der Scaneinheit nach unten, damit die Abdeckung geöffnet wird. Dadurch bewegt das Gerät den FINE-Patronenhalter auf die linke Seite des Innenraums.

2

Drücken Sie die Color FINE-Patrone im rechten Steckplatz des Patronenhalters nach unten. Entfernen Sie die Patrone. Drücken Sie auf und entfernen Sie die Black FINE Cartridge im linken Steckplatz. Halten Sie Ihre Finger von den Druckkopfdüsen an der Unterseite der Patrone und den elektrischen Kontakten auf der Rückseite fern. Recyceln Sie die Patronen, wenn sie leer sind.

3

Heben Sie die Scaneinheit an, bis sich die Halterung der Scaneinheit in ihre Ruheposition zurückbewegt. Schließen Sie die Scaneinheit vorsichtig und langsam.

4

Schalten Sie den MP201 mit der "ON/OFF"-Taste links neben der LED-Anzeige oben in der Steuerungsgruppe rechts oben am Drucker aus. Die Taste dient gleichzeitig als Power-Lampe des Druckers. Wenn die Anzeige erlischt, haben Sie den Drucker ausgeschaltet.

5

Ziehen Sie das Netzkabel aus der Steckdose. Ziehen Sie das andere Ende von der Rückseite des Druckers ab.

6

Ziehen Sie das USB-Kabel aus dem Anschluss auf der Rückseite des MP210. Ziehen Sie das Kabel von Ihrem Computer ab.