So budgetieren Sie in iWork

Wenn Sie auf Ihrem Mac mit einem begrenzten Budget arbeiten möchten, bevorzugen Sie vielleicht Numbers, die Tabellenkalkulationsanwendung, die Teil der iWork-Anwendungssuite von Apple ist. Numbers wird mit einer Vielzahl von Tabellenvorlagen geliefert, darunter eine, mit der Sie ein Budget erstellen können.

1

Klicken Sie im Dock Ihres Mac auf "Anwendungen", dann auf "iWork" und dann auf "Zahlen". Das Fenster Vorlagenauswahl wird angezeigt.

2

Klicken Sie im Fenster "Vorlagenauswahl" auf "Budget", um es auszuwählen, und klicken Sie dann auf "Auswählen", um ein neues Dokument basierend auf der Budgetvorlage zu erstellen.

3

Klicken Sie im linken Bereich des Anwendungsfensters "Zahlen" auf einen Stil, z. B. "Graue Füllung" oder "Hauptbuch", wenn Sie das Erscheinungsbild Ihres Budgets ändern möchten.

4

Geben Sie Ihr monatliches Nettoeinkommen in das Feld Monatliches Nettoeinkommen ein und geben Sie alle anderen monatlichen Einkommen, die Sie möglicherweise haben, in das Feld Anderes monatliches Einkommen ein. In der Tabelle werden diese Zahlen hinzugefügt, um einen Betrag unter Verfügbares Geld zu erhalten.

5

Geben Sie Ihre Ausgaben wie Hypothek, Steuern, Autozahlung und Nebenkosten in das Feld Monatliche Ausgaben ein. In der Tabelle werden diese Zahlen hinzugefügt, um Ihre monatlichen Gesamtkosten anzugeben.

6

Geben Sie anstehende Ausgaben in das Feld Geplante Ausgaben ein, z. B. Geld, das Sie für einen Urlaub oder Weihnachtsgeschenke verwenden möchten. Die Tabelle summiert diese Zahlen. Ihr von Monat zu Monat aufgeschlüsseltes Jahresbudget wird im Feld unten in der Tabelle angezeigt. Es zeigt Ihnen, wie viel, wenn überhaupt, Sie jeden Monat sparen sollen. Darüber wird ein Diagramm angezeigt, das einen visuellen Indikator für Ihren monatlichen Sparfortschritt enthält.

7

Klicken Sie im Numbers-Menü auf „Datei“ und dann auf „Speichern“. Geben Sie einen Namen für Ihr Budget ein, klicken Sie auf einen Ordner auf Ihrem Mac, in dem Sie das Dokument speichern möchten, und klicken Sie dann auf "Speichern".