So schreiben Sie ein Muster-Bestätigungsschreiben für die Beschäftigung

Ein Mitarbeiter könnte eines Tages verlangen, dass Sie in seinem Namen ein Bestätigungsschreiben für die Beschäftigung schreiben. Sie kann ein Hypothekendarlehen beantragen, versuchen, ein Kind zu adoptieren oder eine Wohnung zu mieten. In jedem dieser Fälle benötigt sie einen Brief, in dem sie ihrem potenziellen Vermieter, Hypothekengeber oder Adoptionsbüro nachweist, dass sie tatsächlich erwerbstätig ist und ein stabiles monatliches Einkommen hat.

1

Informieren Sie sich bei Ihrem Mitarbeiter genau darüber, wofür er sein Bestätigungsschreiben benötigt. Seine Antwort könnte die Art und Weise ändern, wie Sie seinen Brief schreiben. Für einen Mitarbeiter, der ein Kind adoptieren möchte, enthält Ihr Brief möglicherweise Informationen zu seinem gleichmäßigen Temperament und seiner Zuverlässigkeit. Wenn ein Mitarbeiter stattdessen ein Bestätigungsschreiben für eine Anstellung beantragt, um sich für ein Hypothekendarlehen zu qualifizieren, sollte sich Ihr Schreiben auf sein monatliches Einkommen und die Zeitdauer konzentrieren, in der er im Unternehmen gearbeitet hat.

2

Schreiben Sie eine klare Beschreibung des Titels der Mitarbeiterin und eine kurze Beschreibung ihrer beruflichen Pflichten.

3

Erklären Sie, wie lange die Mitarbeiterin in ihrer aktuellen Position und im Unternehmen im Allgemeinen gearbeitet hat.

4

Schreiben Sie, wie viel der Mitarbeiter jedes Jahr in Form eines Gehalts verdient. Berücksichtigen Sie auch regelmäßige Überstunden oder Bonuszahlungen, die der Mitarbeiter leistet.

5

Fügen Sie einen abschließenden Absatz hinzu, in dem erläutert wird, ob der Mitarbeiter für einen festgelegten oder unbestimmten Zeitraum in Ihrem Unternehmen arbeitet. Geben Sie für einen Mitarbeiter, der an kurzfristigen Verträgen arbeitet, das geplante Enddatum seiner Beschäftigung an.

6

Schließen Sie Ihren Brief, indem Sie Ihren Namen, Titel und Kontaktinformationen angeben und den Brief unterschreiben.