So konvertieren Sie eine JPG-Datei in einen Bildschirmschoner

Wenn Ihr Computer für die Öffentlichkeit zugänglich ist, verwenden Sie ihn im Leerlauf als Marketing-Maschine. Zeigen Sie einige Bilder Ihrer Produkte oder Dienstleistungen als JPGs auf einem Bildschirmschoner an oder erstellen Sie JPGs mit Windows Paint und mit Ankündigungen über bevorstehende Verkäufe. Bei korrekter Konfiguration können die integrierten Funktionen Ihres Windows-Computers diese Marketing-Grafiken anzeigen, wenn Sie sich für eine bestimmte Zeit von ihm entfernen.

Organisation der JPGs

1

Klicken Sie auf "Start", um einen Ordner mit den JPGs anzugeben, die Sie in Ihrem Bildschirmschoner verwenden möchten. Geben Sie im Menü-Popup "Explorer" ein, um die Namen der Aufgaben anzuzeigen, die mit Ihrer Eingabe verknüpft sind.

2

Klicken Sie im Popup auf „Windows Explorer“, um das Windows Explorer-Fenster anzuzeigen.

3

Navigieren Sie zu dem Bereich, in dem Sie Ihren JPG-Ordner erstellen möchten. Ziehen Sie in Betracht, diesen Ordner für den einfachen Zugriff auf dem Desktop abzulegen.

4

Klicken Sie auf „Neuer Ordner“ und geben Sie dem Ordner einen Namen.

5

Navigieren Sie zum Speicherort der gewünschten JPG-Datei und klicken Sie dann auf den Dateinamen, um sie auszuwählen. Sie können auch die Umschalt- oder Steuertaste mit Ihrem Klick verwenden, um mehr als eine Datei auszuwählen.

6

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Auswahl und wählen Sie „Kopieren“ aus dem Popup-Menü.

7

Kehren Sie zu dem gerade erstellten neuen Ordner zurück und doppelklicken Sie, um ihn zu öffnen.

8

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle im rechten Bereich des Ordners und wählen Sie „Einfügen“ aus dem Popup-Menü. Das JPG wird im neuen Ordner angezeigt.

9

Wiederholen Sie den Vorgang des Kopierens und Einfügens aller JPG-Dateien, die Sie für Ihren Bildschirmschoner benötigen. Wenn Sie fertig sind, merken Sie sich den Namen des neuen Ordners und schließen Sie das Windows Explorer-Fenster.

Einstellen des Bildschirmschoners

1

Klicken Sie auf "Start", um ein Menü-Popup anzuzeigen, in dem Sie den Ordner definieren können, den Sie gerade für einen Bildschirmschoner erstellt haben. Geben Sie "Bildschirmschoner" in das Textfeld ein. Das Popup zeigt den Namen der Aufgaben an, die mit Ihrer Eingabe verknüpft sind.

2

Klicken Sie im Popup-Fenster auf „Bildschirmschoner ändern“, um das Dialogfeld „Bildschirmschonereinstellungen“ anzuzeigen.

3

Klicken Sie auf das Dropdown-Menü "Bildschirmschoner" und wählen Sie "Fotos". Auf diese Weise können Sie eine oder mehrere JPG-Dateien als Bildschirmschoner angeben.

4

Geben Sie in das Feld Warten eine Zahl ein, die die Anzahl der Minuten angibt, die Ihr Computer im Ruhezustand warten soll, bis der Bildschirmschoner angezeigt wird. Dieser ist standardmäßig auf 100 Minuten eingestellt. Wenn Sie einen Computer verwenden, der der Öffentlichkeit zugänglich ist, setzen Sie ein Häkchen neben "Im Fortsetzen, Anmeldebildschirm anzeigen". Dadurch wird verhindert, dass Kunden Ihr Computersystem nur durch Berühren der Tastatur betreten.

5

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Einstellungen", um das Dialogfeld Einstellungen für den Foto-Bildschirmschoner anzuzeigen.

6

Klicken Sie im Dialogfeld "Einstellungen" auf die Schaltfläche "Durchsuchen". Das Dialogfeld Ordner suchen wird angezeigt. Navigieren Sie zu dem Ordner, der Ihre JPGs enthält. Klicken Sie auf den Namen des Ordnernamens, der im Textfeld Ordner angezeigt wird.

7

Klicken Sie auf "OK", um das Dialogfeld "Ordner suchen" zu schließen.

8

Wählen Sie die Geschwindigkeit, mit der Ihr JPG angezeigt werden soll, aus dem Dropdown-Menü Diashow-Geschwindigkeit. Wenn Sie die Bilder zufällig anzeigen möchten, klicken Sie auf ein Häkchen im Kontrollkästchen Bilder mischen.

9

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern", um Ihre Änderungen zu speichern und das Dialogfeld "Einstellungen für den Bildschirmschoner" zu schließen.

10

Klicken Sie im Dialogfeld Bildschirmschonereinstellungen auf die Schaltfläche "Vorschau". Der Bildschirmschoner wird sofort aktiviert und zeigt Ihre JPGs mit den von Ihnen festgelegten Einstellungen an. Drücken Sie eine beliebige Taste, um die Vorschau zu verlassen.

11

Klicken Sie auf "OK", um Ihre Spezifikationen zu akzeptieren und das Dialogfeld "Bildschirmschoner-Einstellungen" zu schließen.