So verfolgen Sie die Mahlzeiten von Mitarbeitern in Restaurants

Wenn Restaurantmitarbeiter ihre Pausen einlegen, entscheiden sie sich oft, eine Mahlzeit im Restaurant zu bestellen. Während die meisten Restaurantbesitzer kein Problem damit haben, dass Mitarbeiter während der Arbeit essen, können die Mahlzeiten der Mitarbeiter dazu führen, dass der Lagerbestand sinkt und die Lebensmittelkosten in die Höhe schnellen, wenn sie nicht ordnungsgemäß erfasst werden. Abhängig davon, welche Art von System Ihr Restaurant verwendet, um Kundenbestellungen zu verfolgen, können Sie die Mahlzeiten der Mitarbeiter über ein Computersystem oder durch Aufschreiben jeder Mahlzeit von Hand verfolgen.

1

Implementieren Sie ein Point-of-Sales-System. POS-Systeme verfügen in der Regel über die Möglichkeit, eine Funktion zu programmieren, damit Mitarbeiter Mitarbeitermahlzeiten per Tastendruck bestellen können. Das System verfolgt die Bestellung automatisch als Mitarbeiteressen und gibt Ihnen Auskunft darüber, was genau bestellt wurde. Der gesamte Prozess ist automatisiert.

2

Fordern Sie einen Mitarbeiter auf, eine Genehmigung einzuholen, bevor Sie eine Mahlzeit für ein Mitarbeiteressen bestellen. Wenn Sie kein Kassensystem haben, können Sie die Mahlzeiten der Mitarbeiter am einfachsten verfolgen, indem Sie von den Mitarbeitern verlangen, einen Manager oder Vorgesetzten um eine Mitarbeitermahlzeit zu bitten. Der Manager oder Vorgesetzte kann dann das Essen auf eine Bestellkarte schreiben und die Karte in die Küche geben. Fordern Sie den Manager oder Vorgesetzten auf, zu notieren, welche Mahlzeit bestellt wurde und wer sie bestellt hat, damit Sie nachverfolgen können, wie viele Mahlzeiten jeder Mitarbeiter bestellt.

3

Überprüfen Sie die aufgezeichneten Mahlzeiten der Mitarbeiter am Ende des Tages. Verweisen Sie jeden Mitarbeiter, der bei Bedarf mehr als die zulässige Anzahl an Mahlzeiten bestellt hat. Wenn Sie kein POS-System haben, fügen Sie die Mahlzeiten der Mitarbeiter zusammen mit den vom Kunden bestellten Mahlzeiten hinzu, damit Sie ein aktualisiertes Inventar führen können. Machen Sie die Essensrichtlinie für Mitarbeiter für alle Mitarbeiter klar.