So starten Sie ein Recyclingunternehmen in Texas

Die Gründung eines Recycling- und Müllsammelunternehmens kann sich als lukrativ erweisen, wenn Sie für die Materialien, die Sie recyceln möchten, einen ausreichend hohen Preis erzielen können. Wenn Sie ein Recyclingunternehmen betreiben, können Sie sich nur auf die Sammlung konzentrieren oder auch das eigentliche Recycling einbeziehen. Wenn Sie vorhaben, ein solches Geschäft in Texas zu eröffnen, müssen Sie die für Texas spezifischen Gesetze und Marktbedingungen berücksichtigen.

1

Wählen Sie aus, welche Art von Müll Sie einlösen oder recyceln möchten. Gängige Materialien für das Recycling sind Flaschen, Papierhandtücher und Aluminiumdosen. Laut der Website Start a Recycling Business können alle Arten von eingelöstem Altmetall rentabel sein. Auf der Website heißt es auch, dass alte Computer Gold, Silber und Platin enthalten, die Sie für das Recycling verwenden können. Altautoteile und billiger Schmuck enthalten Metalle, die in der Recyclingindustrie wertvoll sind.

2

Registrieren Sie sich beim texanischen Ministerium für öffentliche Sicherheit, um eine Registrierungsbescheinigung zu erhalten. Gemäß Kapitel 1956 des Texas Occupations Code muss sich jedes Schrottrecyclingunternehmen beim Texas Department of Public Safety registrieren lassen, unabhängig davon, ob es sich um das eigentliche Recycling oder nur um die Sammlung handelt. Metallrecyclingunternehmen müssen ab August 2011 ein Antragsformular ausfüllen und eine Registrierungsgebühr von 500 USD zahlen, um eine Registrierungsbescheinigung zu erhalten. Sie müssen über eine gültige Kreditkarte verfügen, um die Online-Bewerbung bezahlen zu können. Zahlung ist nicht erstattungsfähig. Das Zertifikat ist zwei Jahre gültig und muss nach Ablauf dieser Frist erneuert werden.

3

Beziehen Sie eine Existenzbescheinigung von der Website des texanischen Außenministers. Füllen Sie einen Antrag mit Ihren grundlegenden Geschäftsinformationen wie Name und Adresse sowie Ihren persönlichen Daten aus. Sie können den Antrag online ausfüllen und auf dieselbe Website hochladen.

4

Überprüfen Sie Ihre Bezirks- und Stadtverwaltungen auf erforderliche Genehmigungen. Bestimmte Bezirke in Texas benötigen Genehmigungen, um ein Recyclingunternehmen zu betreiben, während andere keine Genehmigungen oder Lizenzen benötigen. Um herauszufinden, ob Ihr Landkreis eine Genehmigung für den Betrieb Ihres Unternehmens benötigt, besuchen Sie die Website Ihres Landkreises oder das Büro Ihres Landkreises.

5

Sammeln Sie Personaldokumente und erfüllen Sie die persönlichen Anforderungen für die Unternehmensregistrierung. Dies schließt Dokumente ein, aus denen hervorgeht, dass Geschäftsinhaber oder Interessengruppen keine disqualifizierende Kriminalgeschichte haben. Darüber hinaus müssen Sie eine gültige E-Mail-Adresse angeben, die für den Geschäftskontakt verwendet wird. Senden Sie diese Unterlagen an folgende Adresse:

Texas Department of Public Safety

Registrierungsprogramm für Metalle

P.O. Schachtel 4087

Austin, Texas 78773-0001

6

Informieren Sie sich über den aktuellen Preis für recycelte Altmetalle auf dem Markt, damit Sie sich ein Bild von Ihrem erwarteten Gewinn machen können. Metal Prices berichtet, dass der Preis für LME-Aluminium im August 2011 etwa 1,12 USD pro Pfund beträgt, während LME-Kupfer etwa 4,40 USD pro Pfund kostet.

7

Suchen Sie die Deponien oder Mülldeponien, von denen Sie Materialien zum Recycling sammeln können. Um Ihrer Community zu helfen, können Sie eine wöchentliche Sammlung von der Community-Müllsite durchführen. Wenden Sie sich an die Abfallentsorgungsbehörden Ihrer texanischen Gemeinde und geben Sie ihnen Behälter, in denen sie die Arten von Müll aufbewahren können, die Sie recyceln möchten. Beschriften Sie die Kisten nach den Müllarten, die in sie gelangen sollen.

8

Wählen Sie einen Standort für Ihr Unternehmen aus, der sich in der Nähe Ihrer kommunalen Mülldeponie oder Mülldeponie befindet. Stellen Sie sicher, dass an dem Ort genügend Platz für alle Phasen Ihres Recyclingprozesses vorhanden ist: ein Ort zum Sammeln des gesammelten Materials, ein Ort zum Trennen der einzelnen Müllarten, ein Ort für die Recyclingmaschinen und ein Ort zum Abstellen der recycelten Materialien.

9

Stellen Sie Arbeiter ein, die Ihnen beim Sammeln und Recyceln helfen. Recycler müssen über Grundkenntnisse über Recyclinggeräte und deren Funktionsweise verfügen. Am Anfang benötigen Sie möglicherweise drei oder vier Mitarbeiter, um Ihnen zu helfen. Wenn Ihr Unternehmen wächst, stellen Sie möglicherweise mehr Mitarbeiter ein.

10

Kaufen Sie Müllwagen zur Abholung. Laut Inform betragen die durchschnittlichen Kosten für einen dieselbetriebenen Müllwagen mehr als 170.000 US-Dollar. Solche LKWs haben eine Nutzungsdauer von ca. 12 Jahren.

11

Erwerben Sie Ausrüstung, die für das Recycling von Metallschrott benötigt wird. Dazu gehören Scheren, Zerkleinerungsmaschinen und Ballenpressen. Laut Scrap Metal Recycling kosten 150 kg Scheren, die einen Metalldurchmesser von 20 mm oder 0,8 Zoll schneiden, etwa 3.360 US-Dollar. Darüber hinaus sind Zerkleinerungsmaschinen mit einer Zerkleinerungskapazität von 800 kg pro Stunde etwa 14.907 USD wert. Schließlich sind Ballenpressen, die 26 Tonnen Metall zusammenpacken können, 5.510 US-Dollar wert. Altmetallrecycling verwendet metrische Messungen, da es Daten nicht nur für die USA, sondern auch für Europa und andere Länder liefert, die metrische Messungen verwenden.

12

Bewerben Sie Ihr Unternehmen online, damit Unternehmen, die Ihr Produkt benötigen, Sie finden können. Pay-per-Click-Internet-Werbedienste wie Google Ads, Yahoo! und Facebook bieten Anzeigen basierend auf Schlüsselwörtern und Regionen. Wenn Sie Ihr Recyclinggeschäft nur in Texas bewerben möchten, können Sie dies bei der Auswahl Ihrer Keywords angeben. Stellen Sie Bilder Ihres recycelten Altmetalls nach Art bereit, z. B. Stahl, Aluminium, Eisen oder Gold.