So bewerben Sie Ihr Land für die Jagd

Es gibt verschiedene Methoden, um Jägern für Ihr Jagdland zu werben. Von Print-Anzeigen bis hin zu Internet-Posts muss die Werbung für Ihr Jagdgebiet nicht teuer oder zeitaufwändig sein. Wenn Sie Ihre Optionen sorgfältig prüfen und Nachforschungen anstellen, können Sie Ihre Zielgruppe erreichen, ohne viel Geld für die erfolgreiche Vermarktung Ihres Jagdlandes zur Vermietung oder zum Verkauf auszugeben.

1

Erzählen Sie Freunden und Familie, dass Sie erwägen, Ihr Land für die Jagd zu verpachten. Mundpropaganda ist immer eine gute Möglichkeit, mit geringen oder keinen Kosten zu werben.

2

In Jagdmagazinen werben. Dies kann eine effektive Methode sein, kann jedoch kostspielig sein und eine beträchtliche Zeit in Anspruch nehmen. Beliebte Jagdmagazine sind "Game & Fish", "Buckmasters" und "Field and Stream".

3

Bringen Sie auf Ihrem Land Schilder an, die "Jagdland zur Pacht" werben. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Telefonnummer angeben, unter der Jäger Sie kontaktieren können.

4

Besuchen Sie Internet-Jagdforen und veröffentlichen Sie Informationen zu Ihrem Jagdgebiet zur Vermietung. In den meisten Foren können Mitglieder kostenlos posten. Lesen Sie vor der Veröffentlichung alle Nutzungsbedingungen, um sicherzustellen, dass Ihre Anzeige den Richtlinien entspricht.

5

Kaufen Sie eine Anzeige auf einer Jagdland-Website. Im Vergleich zu Printwerbung sind diese Websites in der Regel kostengünstiger. Auf der Actively Hunting-Website wird Ihr Jagdland zwei Monate lang für 29,95 USD beworben. Sie haben die Möglichkeit, in kurzer Zeit viele potenzielle Kunden zu erreichen. Aktive Nutzer können innerhalb weniger Stunden auf eine gut platzierte Anzeige antworten.