Wie eliminieren Unternehmen Abfall?

Abfall nimmt in jedem Unternehmen unterschiedliche Formen und Formen an. Die Handhabung und Entsorgung von festen Abfällen wird vom Endergebnis abgezogen. Zeitverschwendung verringert die Effizienz und erhöht die Arbeitskosten. Wenn Sie analysieren, wie andere Unternehmen die kontinuierliche Verbesserung und Abfallreduzierung angehen, erhalten Sie Zugang zu Informationen, die für Ihr kleines Unternehmen gelten, und helfen Ihnen, schlank und profitabel zu bleiben.

Abfallwirtschaft

Das Mantra „reduzieren, wiederverwenden, recyceln“ ist nicht nur ein Ausgangspunkt, sondern eine starke Grundlage für die regelmäßige Überprüfung. Die Reduzierung der Menge an Altmaterial, die während der Geschäftstätigkeit produziert wird, spart Geld bei den Entsorgungskosten. Durch das Optimieren von Maschineneinstellungen oder das Optimieren von Rohstoffen kann der Ausschuss im Herstellungsprozess reduziert werden. Die Wiederverwendung von Altpapier als Notizblock reduziert die Kosten für weggeworfenes Papier und Büromaterial zu den Kosten für ein paar Heftklammern. Wartungsarme Landschaftsdesigns für Büros und Fabriken minimieren den Wasserverbrauch, reduzieren die Kosten für die Landschaftsgestaltung und beinhalten Kompostierung zur Reduzierung des Einwegabfalls.

Bestandsverwaltung

Lean-Prinzipien, die auf das Inventar angewendet wurden, führten zu einer Just-in-Time-Lieferung, bei der die Rohstoffe gerade rechtzeitig in einer Produktionsstätte eintreffen, um in die Produktionslinie zu gelangen. Andere Unternehmen analysieren die Bestandsnutzung, z. B. Büromaterial, und berücksichtigen die Lieferzeiten der Lieferanten. Wenn lokale Lieferanten eine Lieferung über Nacht anbieten, kann ein Unternehmen den Lagerbestand reduzieren, Lagerraum sparen und im Lager gebundene Mittel einsparen. Das vorhandene Inventar wird auf konsistente, logische Weise gespeichert, um einen einfachen Zugriff und eine Lagerumdrehung zu ermöglichen.

Ausstattung und Ergonomie

Fortschrittliche Unternehmen erkennen an, dass die Wartung Teil des Betriebszyklus ist und kein lästiger Aufwand. Die Optimierung der Geräteeinrichtung in einer Fertigungsumgebung reduziert beispielsweise den Abfall aufgrund schlechter Qualität. Ebenso ermöglicht eine gut abgestimmte Maschine einem Arbeiter, die Produktivität zu maximieren. Die Analyse des Designs von Workstations eliminiert verschwendete Bewegungen und Mühen. Der logische Materialfluss durch eine Station kann die Ausgabe verbessern, selbst wenn die Änderung so einfach ist, dass ein Telefon links von einem Computerterminal bewegt wird, um einem linkshändigen Kundendienstmitarbeiter zu helfen.

Humanressourcen

Kontinuierliche Verbesserungsmethoden wie Kaizen erfordern die Einbeziehung und Stärkung der Humanressourcen eines Unternehmens. Wenn ein Team von Arbeitern eines Reinigungsunternehmens beispielsweise fünf Häuser täglich reinigen kann und nicht die vier, die von ihnen erwartet werden, haben sie weniger Zeit verschwendet, vorausgesetzt, die Kundenbeschwerden nehmen nicht zu. Das Reinigungsunternehmen unterstützt das Feedback der Mitarbeiter, z. B. die Bereitstellung neuer Staubsauger, um die Produktivität zu verbessern. Das fortschrittliche Unternehmen teilt mit seinen Mitarbeitern Initiativen zur Abfallreduzierung und erwartet von den Menschen, die die Arbeit erledigen, Verbesserungsvorschläge.